logo ecologico Tours per le tue vacanze in bici ed a piedi

 

 

 

MANTUA UND DER MINCIO PARK

 

 4 Tage/ 3 Nächte oder 3 Tage / 2 Nächte

 

 

 

Mantua und sein Gebiet sind reich an außergewöhnlichen natürlichen, architektonischen, bildhaften Schönheiten und gastronomischen Spezialitäten. Zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt, ist Mantua eine einzigartige Stadt, wo Geschichte und alte Kunst ständig mit der Modernität der kreativen und kulturellen Sprachen interagieren. Mantua liegt in der Mitte des Po-Tals und ist seit ihren Anfängen von Wasser umgeben. Wenn Sie am Abend stoppen, einen der drei Seen zu beobachten, die vom Mincio Fluss geformt wurden, werden Sie von der Schönheit der untergehenden Sonne verzaubert bleiben, weil die Sonne diese Seen mit Rot malt. Am Tag, von den Ufern des öffentlichen Parks von Belfiore, am Superiore See, kann man die schwimmende Insel von Lotusblumen mit ihrer außerordentlichen Blüte im Juli, August und September bewundern. Seine ersten Siedlungen entwickelten sich bereits in der Zeit der Etrusker; aber waren die Gonzaga, in der Renaissance, die einen starken kulturellen und künstlerischen Impuls zur Stadt gaben und die, die aktuelle urbane und architektonische Struktur bestimmten. Wenn Sie Mantua besichtigen und ihr Profil bewundern, werden Sie es unwirklich, wie zwischen Himmel und Wasser ausgesetzt, finden. Es wird wie Emotionen der aufstrebenden Autoren aus allen Epochen nachvollziehen (Vergil, Dante, Shakespeare, Verdi, D'Annunzio, usw.), die in ihren Werken Geschickte und Legenden erzählt haben: Legenden von leidenschaftlichen Liebesaffären, die in den Gassen und Straßen von Mantua, in ihren Palästen und an Seeufern statt gefunden haben und die reale oder imaginäre Spuren von ihrer Anwesenheit hinterlassen haben.

 

 

 

 

 

 

Programm

 

1.Tag

Individuelle Anreise nach Peschiera –Mantua (50 Km)

Am Morgen, Ankunft nach Peschiera del Garda; dann radeln Sie auf dem Fahrradweg, der Peschiera mit Mantua verbindet.

 

2.Tag 

Radtour der Stadt und der Seen (40 Km)

Heute besuchen Sie das historische Zentrum der Stadt,den Dogenpalast und den Tee Palast: es handelt sich um einen Renaissance Palast, der mysteriös, reich an Symbolen und Mythen ist, die man in den schönen Fresken von Giulio Romano an den Wänden bewundern kann. Dieser Palast wird auch "Palast von glänzenden Betrügen" genannt, weil Friedrich II Gonzaga ihn für seine Unterhaltung und als Wohnhaus seiner offiziellen Geliebte nutzte. Nach dem Abendessen, kann man noch eine Tour machen und den nächtlichen Zauber der Stadt der Gonzaga entdecken.

 

3.Tag 

Mantua-S.Benedetto-Borgoforte-Mantua (55 Km)

Heute radeln Sie Richtung Oltrepò von Mantua: entlang des Flusses Mincio passieren Sie den alten Hof des großen Dichters Vergil bis zum Damm von Governolo, wo, nach der Tradition, das Treffen zwischen dem Papst Leo I  und  Attila stattfand: im Jahr 452 hielt hier Leo I die Einfälle des Führers der Hunnen. Sie enden die heutige Route und radeln zurück nach Mantua, nachdem Sie eine Strecke dem Fluss Po entlang Rad gefahren haben: hier entdecken sie ein schönes Land und eine Natur, die mit dem Leben versöhnt und die von der Hektik des Alltags entfernt ist.

 

4.Tag

Mantua- Rivalta- Mincio Park mit dem Boot*-Le Grazie-Mantua (etwa 30 Km)

Heute werden Sie den Mincio Park überqueren, der eine üppige Natur hat und in dem eine einzigartige Tierwelt gehalten wird: seine Gewässer unterbringen viele Vogelarten, einschließlich den speziellen Purpurreiher.Dieser Park hat ein bemerkenswertes System von Schlössern und historischen Kanälen, zwischen denen das Heiligtum von S.Maria delle Grazie, die Kirche von S. Maria degli Angeli und viele Villen der Familie Gonzaga. Abreise.

 

 

 

Programm 3 Tage

Tag 1 Ankunft Mantua und Rundfahrt der Stadt und Seen (40 km)

Tag 2 Mantua-S.Benedetto-Borgoforte-Mantua (55 km)

Tag 3 Mantua- Rivalta-Mincio Park mit dem Schiff-Le grazie-Mantua (ca 30 km) / Abfahrt

 

 

*Bitte beachten Sie: die Strecke mit dem Boot und Fahrrad kann man nur samstags oder sonntags machen.

* Ausflüge können zwischen ihnen umgekehrt werden

 

 

 

Leistungen: 

  • Übernachtungen im *** Sterne-Superior Hotel.

  • Halbpension (Buffet Frühstück und Abendessen)

  • Gepäcktransport (4 Tage Reise von Peschiera bis Mantua)

  • Bootsausflug im Mincio Park von Rivalta nach Mantua

  • Wegbeschreibung auf Englisch oder Italienisch / Karten

             

Die Tour beinhaltet nicht:

  • Die Reise, Peschiera oder Mantua zu erreichen

  • Mittagessen und Getränke

  • Trinkgeld und persönliche Extras

  • Besuche und Eintrittskarten

  • Alles was unter „Leistungen" nicht spezifiziert wird

 

       ·              

Termine 

Individuelle Radtour jeden Tag (Am Freitag empfohlen) vom 1 März bis 30 Oktober. Außer dieser Termine kann man immer starten (auf Anfrage). Bitte beachten Sie: die Strecke mit dem Boot und Fahrrad kann man nur samstags oder sonntags machen.

Schwierigkeit 1

einfach, tour für alle. Die Route ist einfach zu folgen und erstreckt sich entlang Fahrradwegen und den Ufern des Flusses Mincio und Po, auf Nebenstraßen. Einige einfache Schotterstraßen. Auch für Familien mit Kindern geeignet. Gesamtlänge 125 Km (3 Tage) und 175 Km (4 Tage)

Preis p.P. 2018

4 Tage Reise

Im Doppelzimmer     € 383 / CHF 429

Im Einzelzimmer      €   456 / CHF 511

Fahrradverleih     € 70 / CHF 78

3 Tage Reise

Im Doppelzimmer    € 223 / CHF 250

Im Einzelzimmer     €   273 / CHF 306

Fahrradverleih € 55 / CHF 62

Kindern 0-1 Jahr gratis

Kindern 2 - 11 Jahr Rabatt 50% 

Auf Anfrage

Extra Übernachtungen

Verleih e-bike, Radanhänger für Kindern